12 colours of handmade fashion-BEIGE

BEIGE ist so ziemlich die einzige Farbe, die in meinem Kleiderschrank nicht vorkommt…daher war es wirklich eine Herausforderung für mich, etwas in BEIGE zu nähen…

Die Bikerleggings „Tara“ von Pattydoo hatte ich hier schonmal gezeigt.

Leider lässt sie sich sehr schlecht fotografieren, weil die BEIGE-melierte Innenseite des wunderbaren Denimsweat von Nosh (gekauft beim Stoffbüro) so „krisselig“ aussieht.

Die Leggings ist übrigens sehr bequem und wie ich festgestellt habe lässt sich die Farbe BEIGE wunderbar und sehr vielseitig kombinieren 😉

Damit es mehr nach Hose aussieht, habe ich noch Taschen hinten dran gebastelt.

…mal sehen, vielleicht gibt es bald noch ein paar weitere Kleidungsstücke in BEIGE in meinem Kleiderschrank???

 

Mal sehen, was die anderen Mitstreiter in BEIGE gezaubert haben…

verlinkt bei:

Selbermachen macht glücklichMeMadeMittwoch

 

12 thoughts on “12 colours of handmade fashion-BEIGE

  1. Die Leggings sieht klasse aus und ich finde, Beige läßt sich toll mit anderen Farben kombinieren, wobei es auch auf den Beigeton ankommt. Hätte gern ein Bild von den Taschen hinten gesehen.
    Auf jedenfall sind sie Dir sehr gut gelungen.
    Viele Grüße, Julia

  2. Eine sehr schöne Hose! Ich dachte erst es sei eine Jeans. Sieht sehr schön verarbeitet aus! Die eingenähten Falten sehen perfekt gleichmäßig aus! Die Hose steht dir ausgezeichnet. In der Farbe bestimmt toll kombinierbar.
    Liebe Grüße
    Sandra

  3. Liebe Andrea,
    eine tolle Bikerleggings. Und warum nicht mal in beige?!?
    Ist jedenfalls super zum kombinieren!
    Ich habe mir auch gestern eine genäht . Fehlen nur noch die passenden Fotos:-)
    Ganz liebe Grüße Katrin

  4. So eine Beige-Phobie hab ich auch 😉 aber nach dem Blick auf deine schicke Büx bin ich nun ebenfalls von beiden ganz angetan. Toll!
    LG Lehmi

  5. Wirklich sehr schön. Der Stoff eignet sich sehr gut für Tara, gefällt mir einfach nur gut! Wunderbar! Ich bin ganz begeistert!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*