Urlaubs-Kimono Tee

Sommerklamotten nähen ist genau die Art von Urlaubsvorbereitung, die ich gerne mag… Für hoffentlich sonnige Tage am Strand habe ich mir mal wieder ein „Kimono Tee“ nach dem Freebook von Maria Denmark genäht. Ich habe aber ein paar kleine Veränderungen vorgenommen: den Ausschnitt habe ich mit Beleg genäht, das gefällt mir zur Zeit einfach gut. Und an…

Cardigan „Maja“

Einen Cardigan kann man immer gebrauchen… (oder auch mehrere… 😉 ) Das Schnittmuster „Maja“ vom Kreativlabor Berlin wollte ich schon lange mal ausprobieren. Es ist sehr wandelbar, so kann man das Vorderteil beispielsweise unterteilen, man kann es mit oder ohne Taschen oder mit Schulterriegeln nähen. Bei dieser Variante hier habe ich mich für die ganz schlichte Version…

Sommerträume…

…so langsam werde ich zum Wiederholungstäter! Aber dieses Schnittmuster hat es mir echt angetan! Ganz mutig habe ich den lillestoff-Jersey „Sommerträume“ nach dem Design von Susalabim dafür angeschnitten. Ich liebe ja diese Wimmelbilder-Stoffdesigns! Und jetzt lass ich einfach die Bilder sprechen… hier nochmal die Zutaten: Schnittmuster: Ballonrock von Lybstes. Stoffe: Jersey „Sommerträume“ und Sommersweat Blockstreifen (beide von lillestoff), Bündchen…

…und noch ein Rock!

Irgendwie bin ich auf den Rock gekommen…! So bequem, schnell genäht und man braucht nur eine kleine Menge Stoff. Das hört sich doch nach einem perfekten Projekt an! Dieses Mal habe ich einen Ballonrock von Lybstes. genäht. Das ist quasi DER gemütliche Rock schlechthin -zumindest für mich! Genäht habe ich ihn aus dem superweichen Sommersweat „Brushed Stripes“…

Ein Rock aus Resten

Endlich habe ich mal wieder Stoffreste verwertet… herausgekommen ist dieser „Rock ohne Namen 2.0“ von Knutschbengel. Genäht habe ich ihn aus einem Rest Stepper in schwarz von lillestoff und einem Stückchen „Liviata“-Jersey von raxn (ebenfalls von lillestoff), dieser ist übrig geblieben von meinem Croissants-oder-Regenschirme-Kleid.   Der rosa Bündchenstoff ist von Stoff und Stil. Der Rock ist absolut bequem und super schnell und…

Frau Aiko aus Modal

Schon ewig schlummerte dieses Schnittmuster auf meiner Festplatte und schon ewig wollte ich mir eine Frau Aiko aus Jersey nähen, nachdem ich so viele schöne Beispiele gesehen hatte… Dann kam mir ein kleines Stück von dem wunderschönen Modal „Anicara“ von lillestoff (designed by raxn) in die Quere… …und so ist es eben eine Frau Aiko aus Modal…

Frau Josy im Frühlingswald

Diese Frau Josy von Fritzi und Schnittreif habe ich schon im letzten Sommer genäht. Vor die Kamera hat sie es aber erst letztes Wochenende bei einem Ausflug in den Frühlingswald geschafft. Genäht habe ich sie aus dem wunderbar weichen, leicht fließenden Modal „Bubbles“ von lillestoff. Ein toller Stoff für den Sommer, denn er fühlt sich kühl und leicht…