…und noch ein Rock!

Irgendwie bin ich auf den Rock gekommen…! So bequem, schnell genäht und man braucht nur eine kleine Menge Stoff. Das hört sich doch nach einem perfekten Projekt an! Dieses Mal habe ich einen Ballonrock von Lybstes. genäht. Das ist quasi DER gemütliche Rock schlechthin -zumindest für mich! Genäht habe ich ihn aus dem superweichen Sommersweat „Brushed Stripes“…

Ein Rock aus Resten

Endlich habe ich mal wieder Stoffreste verwertet… herausgekommen ist dieser „Rock ohne Namen 2.0“ von Knutschbengel. Genäht habe ich ihn aus einem Rest Stepper in schwarz von lillestoff und einem Stückchen „Liviata“-Jersey von raxn (ebenfalls von lillestoff), dieser ist übrig geblieben von meinem Croissants-oder-Regenschirme-Kleid.   Der rosa Bündchenstoff ist von Stoff und Stil. Der Rock ist absolut bequem und super schnell und…

Frau Josy im Frühlingswald

Diese Frau Josy von Fritzi und Schnittreif habe ich schon im letzten Sommer genäht. Vor die Kamera hat sie es aber erst letztes Wochenende bei einem Ausflug in den Frühlingswald geschafft. Genäht habe ich sie aus dem wunderbar weichen, leicht fließenden Modal „Bubbles“ von lillestoff. Ein toller Stoff für den Sommer, denn er fühlt sich kühl und leicht…

Bronte Top aus Peppibloom

Endlich wird es wärmer und man kann wieder ohne Jacke draußen sein, ohne sich kaputt zu frieren. Sogar mit Dreiviertelärmeln… Heute zeige ich euch ein weiteres „Bronte Top“ von Jennifer Lauren (gibt es hier). Das ist schnell genäht und wieder (fast) komplett mit der Overlock. Und endlich habe ich mal wieder einen „alten“ Stoff vernäht… (…sonst…

„Patchwork“-Anni

Um meinen guten Vorsätzen nachzukommen stehe ich nun regelmäßig vor meinem Stoffregal und überlege mir, was ich aus den Resten noch zaubern könnte… Dabei ist neulich diese Kombination herausgekommen: Der Lillestoff-Jersey „Bella und der Seebär“ nach dem Design von susalabim, kombiniert mit den Ringeln in rauchblau-weiß, ebenfalls von Lillestoff, beides Reste, die alleine nur noch für eine…

Stoffabbau

Damit die guten Vorsätze nicht nur Theorie bleiben habe ich mich an zwei Stoffregal“Leichen“ rangemacht… Nummer 1 ist der „Sakura petrol“-Jersey von Lillestoff. Ein echt wunderbar schöner Stoff, aber irgendwie wollte mir bisher nichts dazu einfallen. Kombiniert habe ich ihn mit dem „Jacquardsweat Rauten“, ebenfalls von Lillestoff zu einer Kapuzenjacke „Ryan“ von Pattydoo.   Eine echt tolle…

Von guten Vorsätzen…

…halte ich eigentlich nicht viel. Trotzdem habe ich mir vorgenommen, endlich mal den immer größer werdenden Stoffberg abzubauen. Nicht nur, weil horten ja eigentlich bei vielen Stoffen nur wenig Sinn macht, sondern vor allem auch deshalb, weil wir in einigen Wochen umziehen werden. Also mein Vorsatz für´s neue Jahr: für jeden neu gekauften Stoff muss…

Regenwetter

Bei kayhuderfjaeril habe ich neulich diese tolle Idee gesehen und wusste sofort: das muss ich nachmachen!Also einfach ein paar bunte Tropfen geplottet und damit ein kleines Highlight gesetzt.Das mag ich: kleine Ursache – große Wirkung!Da ich keinen passenden Regenwolkenstoff da hatte, musste kurzerhand ein alter Pulli (hier schon mal gezeigt) von mir dran glauben…(ich hatte ihn sowieso nie an…!!!)…

Meerjungfrauen-Vani

Nach langem hin- und herscharwenzeln habe ich mir einen Plotter geleistet. Ich habe mich für den „Silhouette Portrait“ entschieden, den ich mir bei craftplotter bestellt habe. Jetzt bin ich eifrig am Herumprobieren und ich muss sagen, ich bin begeistert!!! Für die Große habe ich eine „himmlische Vani“ von Himmelblau genäht, mit dem supersüßen Meerjungfrauen-Freebie von Kluntjebunt (Tausend Dank dafür!).…