Close

Mein „Hoodie-mit-dem-gewissen-etwas“

Ich habe mir den ersten Hoodie seit langem genäht…

…jetzt kann man den Herbst echt nicht mehr weg diskutieren…!

Bei Elke von Elle Puls gab es diese Woche einen wunderbaren Hoodie-Sew-along.

Und zwar den „Hoodie-Mit-Dem-Gewissen-Etwas“-Sew-along.

Ich habe noch nie bei einem Sew-along mitgemacht, irgendwie hat es nie gepasst.

Und ich muss auch sagen, dass ich eher zum Typ „Spontan-Näher“ gehöre und Projekte gern in einem Rutsch durchziehe.
Aber dieses mal wollte ich´s ausprobieren. Und ich muss sagen, es hat schon Vorteile, wenn man manche Dinge ein wenig durchdenkt und nicht alles spontan entscheidet…

Mir ging es zum Beispiel so mit der Bündchenfarbe.
Hellgelb, schwarz oder doch lieber senfgelb???
Da ist es toll, wenn man mal kurz eine Umfrage starten kann und ein schnelles Meinungsbild erhält.
BEVOR man irgendeins vernäht hat, nur wegen einer spontanen Eingebung…
Diese „andere“ Art des Nähens hat was…!

Jetzt aber zu meinem #hmdge
Einmal mehr habe ich mich für „La Silla“ von Schnittgeflüster entschieden.

Mit ein paar Änderungen, die sich für mich bewährt haben:
1. ohne Brust- und Rückenabnäher, denn für mich muss ein Hoodie in erster Linie bequem und nicht etwa figurbetont sein.
2. mit anderer Kapuze (mit Streifen in der Mitte, ähnlich wie bei einigen Fadenkäfer-Modellen)

Den Sommersweat „Zweiherz“ von alles-für-Selbermacher (designed by raxn) in der wunderschönen Farbstellung „golden Sun“ musste ich einfach haben!


Schon lange habe ich auf eine Gelegenheit gewartet, ihn gebührend zu vernähen…
Was läge da näher, als ein herbstlicher Hoodie???

Die Bündchen und das Kapuzen-Innenfutter sind von lillestoff und passen farblich perfekt dazu!

Jetzt bleibt noch die Frage nach dem „gewissen Etwas“…

Bei so einer tollen Muster-Farbe-Kombination braucht man kein zusätzliches Etwas. Finde ich jedenfalls!


Jetzt freu ich mich jedenfalls auf kuschelige Momente mit meinem #hmdge…

Wollt Ihr noch mehr Hoodies mit dem gewissen etwas sehen??? Dann ab zu Elle Puls!

 

Da mindestens die verwendeten Lillestoffe bei diesem Projekt bio sind, verlinke ich diesen Beitrag noch bei: Bio-Linkparty

außerdem schick ich meinen Link noch rüber zum  MeMadeMittwochRums

 

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

5 thoughts on “Mein „Hoodie-mit-dem-gewissen-etwas“

  1. Mit dem „gewissen Etwas“ gebe ich Dir Recht!
    Dein Pulli hat schon das gewisse Etwas durch den tollen Stoff, der bei dem Schnitt auch wunderbar zur Geltung kommt. Gefällt mir einfach super.
    Liebe Grüße Katrin

  2. Hallo Fälkchen, ein richtig schöner Hoodie – gefällt mir sehr gut! Ich mag zu viel Schnick Schnack und zu viel bunte Details auch nicht so gerne und finde, Dein Hoodie hat genau im richtigen Maß das „gewisse Etwas“! 🙂 Liebe Grüße, Paula

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*